escape small
header
back to school


morgen  kommt endlich wieder routine in meinen alltag! - ist aber auch wirklich nur das einzig positive an der schule (und das ich meine liebsten mädels sehe). aber ansonsten: nee, lass mal lieber :/es kommt so viel "neues" auf mich zu & ich hasse veränderungen die nicht von mir selbst aus gehen. zwei stufen werden zu einer gemischt, neue leute, neue kurse, neue lehrer, neuer stundenplan. oh man ich hoffe ich überstehe morgen alles ohne danach heulend im bett zu liegen. naja ich bin morgen nach der schule auf jeden fall erstmal mit meinem freund in der stadt (er hat morgen auch wieder schule) & wir gehen noch ein paar sachen kaufen.

 

mit meinem papa rede ich momentan überhaupt nicht, ich komm nach hause, wir begrüßen uns nicht, ich gehe in mein zimmer & das wars. ich wünschte, ich könnte hier schreiben, dass alles o.k ist, ist es aber leider nicht. 

 

eben hab ich mich ein bisschen abgelenkt, komplett aufgeräumt (:D), meine schulsachen sortiert & alles schon mal für morgen organisiert (:

 

 puuh & vom essen will ich garnicht reden, ich probiere morgen wieder mehr routine reinzubringen, fa's weiterhin reduziert halten & vor allem vorbeugen. weil in der schulzeit zu kotzen hat mir schon sooo oft die kraft geraubt, dass ich deswegen garnicht zur schule gehen konnte weil ich einfach schrecklich fertig aussah und körperlich einfach nicht dazu in der verfassung war und seeeehr viele stunden gefehlt habe. dieses schuljahr ist so verdammt wichtig, kann ja wohl nicht wahr sein, dass ich wegen meiner unkontrollierten fresssucht mein abi wegschmeiß.

 

 


6.9.11 22:26


3.9.11 18:54


don't feel the pain

hey ihr da draußen :*

die letzten tage waren okay. 

 

montag: war ich mit einer freundin in der stadt und wir sind seeeehr viel gelaufen und meine ballerinas sind kaputt gegangen (scheiß dinger ey -.-) und meine füße taten am ende toootal weh.

 

dienstag: eigentlich war ich ja mit meiner "besten freundin" verabredet, sie hat mir abgesagt und es auf mittwoch verschoben & ich hab den tag anders genutzt und aufgeräumt & bin abends zu meinem freund.

 

mittwoch: meine beste freundin hat sich nicht gemeldet & ich bin abends zu zwei freundinnen gefahren und wir waren noch am rhein spazieren. eigentlich gings mir an dem richtig scheiße weil ich von 13 - 16 uhr einen fa hatte & wenns mir scheiße geht versuche ich das immer damit zu überspielen dass ich extrem lustig bin  -.- für die anderen zwar immer eine gute unterhaltung für mich im endeffekt aber einfach nur beschissen weil ich eigentlich nicht so bin.

 

donnerstag: heute war ich mit einer freundin in der stadt. war ganz schön. hatte eben leider noch einen fa.

 

morgen fahre ich dann zu meinem freund, ich freu mich irgendwie schon total (:

 

übriegens sind meine ferien schon in . . . 5 tagen vorbei (ich will nicht!). ich habe richtige panik vor der schule, vor den kursen, dem "punkte sammeln". vorm ABI. ich hab richtig schiss zu versagen, ich hab in den ferien nix gemacht, ich hatte ja immer "besseres" zu tun.


 ich schreib momentan nicht wirklich viel über gewicht, essen etc. weil ich im moment mit dem thema nicht umgehen kann. wie ihr seht stehe ich in der hinsicht total nebebn mir (habe keine waage, viele fa's, viel zu oft kotzen). wenn mir wieder danach ist werde ich auf jeden fall wieder was dazu schreiben.

 

achja und ich hab überlegt mehr bilder etc. zu bloggen (was ich am tag so mache etc. welche motive mir vor die linse kommen usw). bin zwar keine professionelle fotografin oder so was :p aber vielleicht interessierts ja jemanden (:

ich wünsche euch allen einen schönen start ins morgige wochenende


1.9.11 23:57


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de