escape small
header




 

Kresse-Hühnchen-Salat

278 kcal / Portion
leckere Diät-Rezepte zum Abnehmen

Zutaten für 4 Portionen:

  • 3 Hühnerbrustfilets
  • 1 Salatgurke
  • 2 Schalotten
  • 1 Stengel Sellerie
  • 1 EL Rosinen
  • 1 EL Pinienkerne
  • frische Minze
  • 1 Handvoll Kresse
  • 1 Kopfsalat
  • Olivenöl
  • Weinessig
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

Die Hühnerbrustfilets salzen und pfeffern, mit etwas Olivenöl beträufeln, in Alufolie einwickeln und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad 30 bis 40 Minuten backen. Den Sellerie putzen und in Streifen schneiden, die Salatgurke schälen und in Scheiben schneiden, die Kresse waschen und abtropfen lassen. Die Rosinen 10 Minuten in warmem Wasser einweichen. Die Schalotten fein hacken und in 4 EL Olivenöl anbraten bis sie glasig werden. Etwas gehackte frische Minze, die Rosinen und die Pinienkerne dazu geben und ein paar Minuten schmoren lassen.
In einer Salatschüssel die klein geschnittenen Hühnerbrustfilets mit der Salatgurke, dem Sellerie und der Kresse vermengen. Die Minzsosse und 1 EL Weinessig darüber träufeln und den Salat nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Servieren den Salat auf einigen Kopfsalatblättern anrichten.

 

 

 

 

Bunter Salat mit Joghurt-Dressing

440 kcal / Portion
leckere Diät-Rezepte zum Abnehmen

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1/2 Kopfsalat
  • 1/2 Ruccolasalat
  • 1/2 Salatgurke
  • 2 Tomaten
  • 2 rote Paprika
  • 1 mittlere Zwiebel
  • 4 Kartoffeln
  • 12 schwarze Oliven
  • 50 g Pinienkerne

Für das Dressing

  •  2 Naturjoghurt light
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 2 EL Essig
  • 1 EL gehackter Koriander
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

Die Kartoffeln ungeschält in Salzwasser gar kochen, abgiessen, abkühlen, pellen und in Würfel schneiden. In einer beschichteten Pfanne die Pinienkerne leicht anrösten (kein Fett verwenden). Für das Dressing die Joghurts mit dem Öl, dem Essig und dem Koriander gut vermischen und nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Den Salat und das Gemüse gründlich waschen, putzen und klein schneiden. In einer Salatschüssel alles vermischen, die Kartoffelwürfel, die entsteinten Oliven und die Pinienkerne dazu geben und den fertigen Salat mit dem Joghurt-Dressing servieren.

 

 

 

 

Fruchtiger Gemüsesalat

166 kcal / Portion
leckere Diät-Rezepte zum Abnehmen

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 Orangen
  • 1 Grapefruit
  • 2 EL Orangensaft
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamessig
  • Süssstoff nach Geschmack
  • 4 Tassen gemischtes Gemüse (Zucchini, Broccoli, Blumenkohl, Mohrrüben)
  • 2 EL gehackte Walnüsse


Zubereitung:

Das Gemüse gar dünsten, aber nicht zu weich werden lassen. Die Orangen und die Grapefruit filetieren. Den Orangensaft mit dem Olivenöl und dem Balsamessig verrühren und nach Geschmack mit etwas Süssstoff abschmecken. Das Gemüse auf 4 Tellern anrichten, die Grapefruit- und Orangenfilets darauf verteilen, mit dem Dressing beträufeln und die Walnüsse darüber streuen.

 

 

 

 

 

Nudelsalat mit Mohrrüben

155 kcal / Portion
leckere Diät-Rezepte zum Abnehmen

Zutaten für 4 Portionen:

  • 100 g Fusilli
  • 2 Mohrrüben
  • 2 El Reisessig
  • 2 EL Sojasosse
  • 15 g Honig
  • 1 EL Öl
  • 1/4 TL Senf
  • 1/4 TL Sesamöl
  • 1 Spritzer Tabasco
  • 700 g Weisskohl
  • 2 EL Sesamkörner

Zubereitung:

Die Mohrrüben putzen und in feine Streifen schneiden. Die Fusilli al dente kochen, nach 5 Minuten Kochzeit die Mohrrübenstreifen dazugeben und mit kochen. Anschliessend abtropfen und abkühlen lassen.
In einer grossen Schüssel den Essig mit der Sojasosse, dem Honig, dem Öl, dem Senf verrühren und mit einem Spritzer Tabasco würzen. Die Pastamischung in die Schüssel geben, alles gut umrühren und 2 bis 24 Stunden abgedeckt im Kühlschrank ziehen lassen.
Erst kurz vor dem Servieren den gewaschenen und klein geschnittenen Kohl unterrühren und die Sesamkörner über den Salat streuen.

 

 

 

 

 

 

Gratis bloggen bei
myblog.de